Universität Mannheim / Sowi / Polecon / Unser Team / Prof. Dr. Thomas Bräuninger



Prof. Dr. Thomas Bräuninger

 Professor für Political Economy

 A 5, 6, Bauteil B, Raum B303
 Tel.: +49(0)621-181-2084
 Fax: +49(0)621-181-3402
 Sprechstunde: Mi., 11:30 - 12:15 Uhr (während der Vorlesungszeit) mit Voranmeldung im Sekretariat mit Angabe Ihres Anliegens.

E-Mail: thomas.braeuninger<at>uni-mannheim.de


Jüngste Publikationen

König, Thomas, and Thomas Bräuninger (2013): Power, Voting, and Voting Power: 30 Years After, in: Manfred J. Holler and Hannu Nurmi (eds). Decisiveness and Inclusiveness: Two Aspects of the Intergovernmental Choice of European Voting Rules. Heidelberg New York Dordrecht London: Springer: 151-167. mehr ..

Bräuninger, Thomas (2012): Fruchtbarer Boden oder doch nur Wüste? Eine Replik auf Tina Freyburg, Zeitschrift für Internationale Beziehungen 19: 85-101.

Bräuninger, Thomas,  André Bächtiger and Susumu Shikano (Hrsg.) (2012) Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie, Vol. 7, Experiment und Simulation. Wiesbaden: VS Verlag.

Bräuninger, Thomas, und Marc Debus (Hrsg.) (2012) Parteienwettbewerb in den deutschen Bundesländern.
Wiesbaden: VS Verlag.  mehr ..

Shikano, Susumu, Thomas Bräuninger, and Michael Stoffel (2012) ‘Statistical Analysis of Experimental Data', in: Bernhard Kittel, Wolfgang J. Luhan, and Rebecca B. Morton (eds) Experimental Political Science: Principles and Practices. Houndmills, Basingstoke: Palgrave: 163-177.

Bräuninger, Thomas, Martin Brunner and Thomas Däubler (2012) ‘Personal Vote-Seeking in Flexible List Systems: How Electoral Incentives Shape Belgian MPs' Bill Initiation Behaviour', European Journal of Political Research 51: 607-645.

Bräuninger, Thomas, und Marc Debus (2011): Die Regierungsbildung nach der Bundestagswahl 2009: Wie wahrscheinlich ist eine Neuauflage der Großen Koalition?. S. 261-286 in: Suzanne S. Schüttemeyer (Hrsg.): Politik im Klimawandel:  Keine Macht für gerechte Lösungen?. Baden-Baden: Nomos Verlag.  mehr ..

Sachpolitik oder Parteipolitik? Eine Bestimmung des Parteidrucks im Bundesrat mittels bayesianischer Methoden,
Politische Vierteljahresschrift 51/2 (2010): 223-249 (mit Thomas Gschwend und Susumu Shikano).  mehr ..

Linhart, Eric, Marc Debus and Thomas Bräuninger (2010): 'The 2009 Elections in Schleswig-Holstein: Polarised
Electoral Campaign, Exceptional Election Results, and an Unspectacular Process of Government Formation'
,
German Politics 19(2): 237-253. mehr ..

Behnke, Joachim , Thomas Bräuninger und Susumu Shikano (Hrsg.) (2010) Neuere Entwicklungen des Konzepts der
Rationalität und ihre Anwendungen
(Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie, Vol. 6). Wiesbaden: VS Verlag. 
mehr ..

Weitere Informationen zu Prof. Bräuninger finden Sie unter: http://www.tbraeuninger.de/